Adresse
Pommernweg 11
21217 Seevetal
Telefon
+49 4105 152062
Mobil
+49 170 3812571
Fax geschäftlich
Auf Anfrage
Muttersprache
Spanisch
Sprachrichtungen
Deutsch-Spanisch (vereidigt: Hamburg)
Französisch-Spanisch
Fachrichtungen
Marketing
Maschinenbau/Anlagenbau/Gerätebau
Medizintechnik/Labortechnik
Rundfunk/Film/Fernsehen
Software
Werbung

Sie brauchen eine Übersetzung ins Spanische? Dann sind Sie hier richtig. Karmele Rodríguez absolviert Deutsche Philologie in Salamanca, anschließend verbringt sie zuerst ein Jahr in Hamburg, dann kehrt sie zurück und studiert Übersetzung an der Autonomen Universität Barcelona. Aber die hanseatische Stadt gefällt ihr so gut, dass sie wieder nach Hamburg zieht. Diesmal für länger. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin für Spanisch. Seit 2012 ist sie in Hamburg für Spanisch vereidigt.

Karmele, deine Fachgebiete sind sehr vielfältig? Wie kommt man von der Technik zum Marketing? Am Anfang habe ich viele technische Dokumentationen übersetzt. Daraus ergab sich auch die Übersetzung für die Anwendungssoftware der Anlagen. Oder Kunden, die eine Image- oder Produktbroschüre brauchten, fragten später nach der Übersetzung von Webseiten oder Zeitschriften. Da gibt es oft keine klaren Grenzen zwischen den Fachgebieten. Manche Kunden haben eine sehr umfangreiche Produktpalette, die verschiedene Bereiche abdeckt. Aber auch die Übersetzung eines Dokumentarfilmes oder eines Videoclips kann sehr technisch sein.

Welche Erfahrungen hast du im Filmbereich? Mittlerweile habe ich mehr als 100 Spiel- und Dokumentarfilme übersetzt. Oft wird Standardspanisch verlangt. Das heißt, es muss sowohl für Lateinamerika als für Spanien passen. Eine große Herausforderung!

Was liebst du an deiner Arbeit? Die Vielfältigkeit. Man lernt immer wieder etwas Neues. Es ist sehr spannend.

Und was lieben deine Kunden an dir? Ich denke, die Qualität, die gute Zusammenarbeit und die Zuverlässigkeit. Ah, und die gute Beratung. Gerade Privatkunden, die Übersetzungen von Zeugnissen, Urkunden oder Vollmachten brauchen, berate ich gerne bezüglich der Apostille.

Würdest du dich als Einzelgängerin oder Teamplayer beschreiben? Man muss teamfähig sein und ein gutes Netzwerk haben. Für Lektorate. Für umfangreiche Projekte. Für enge Termine. Für Fragen und vieles mehr.