Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde und Freundinnen des ADÜ Nord,

im Januar 2020 haben wir noch bei Tapas auf das neue Jahr angestoßen. Wie schön war das! In Erinnerung daran allen ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2021 verbunden mit der Hoffnung, dass wir uns vielleicht gegen Mitte des Jahres tatsächlich wieder einmal live treffen können. Vorerst bleiben wir jedoch im virtuellen Raum: mit Hinweisen auf Veranstaltungen des ADÜ Nord, Veranstaltungen in Deutschland und der Welt, Neues in Sachen JVEG und Gerichtsdolmetschen, Ausschreibungen, Dolmetschen im medizinischen Umfeld, Vermischtes aus Physik und Film.


ADÜ-Nord-Veranstaltungen und Kollegentreffen

– Einsteigerstammtisch:  28.01., 19.30 Uhr, per Skype. Thema: Das JVEG – was ist neu und was bedeutet das für uns SprachmittlerInnen? Der Zugangslink steht zum angegebenen Zeitpunkt auf der Website (Veranstaltungskalender).

– ADÜ-Nord-Skypen (für Mitglieder): Montag, 01.02., 18.30 Uhr. Thema: AG-Sichtbarkeit und Profil. Fortsetzung der kreativen AG-Arbeit vom Januar. Mitglieder finden den Zugangslink im internen Bereich oder auf Anfrage.

– ADÜ-Nord-Skypen: 16.02., 18.30 Uhr. Thema: JVEG/Gerichtsdolmetschen – Was können wir tun? Der Zugangslink steht zum angegebenen Zeitpunkt auf der Website (Veranstaltungskalender).

– Jubiläumsveranstaltung 2022: KollegInnen innerhalb und außerhalb des Verbandes sind herzlich eingeladen, ihre Wünsche, Ideen und Anregungen per Online-Umfrage mitzuteilen: https://adue-nord.de/umfrage-zum-verbandsjubilaeum-2022/


Weiterbildung mit dem ADÜ Nord

Deutsche Rechtssprache, Vorbereitung auf die Prüfung zum Nachweis sicherer Kenntnisse der deutschen Rechtssprache, mit Isabelle Thormann/Jana Hausbrandt.
– Als Webinarreihe jeweils mittwochs 17-19 Uhr, Anmeldung jederzeit möglich hier
.
– Als kompaktes Wochenend-Webinar: 05.-07. Februar, Anmeldung: 03.02. hier: https://adue-nord.de/veranstaltung/webinarreihe-2020-10w-deutsche-rechtssprache/

Weitere Angebote sind in Vorbereitung. Es lohnt sich, regelmäßig auf die Weiterbildungsseite zu schauen.


Weiterbildung bei anderen Anbietern und Konferenzen

In seinem Veranstaltungskalender für SprachmittlerInnen bietet uepo einen Überblick über übersetzungsbezogene Fortbildungsveranstaltungen und Konferenzen in Deutschland und der Welt – bis Mitte des Jahres weitgehend online.

Öffentliches Online-Seminar „Additive Fertigung heute – Herausforderung in Zukunft“ mit Prof. Dr. Gerd Witt, Termin vormerken: 20.01. etwa 13 Uhr, Näheres hier.

Academia Webinars: Die Videos des Monats Februar zum Thema Transcreation – in Deutsch und Englisch mit Nina Sattler-Hovdar
Starterkurs Transkreation – Theoretische Grundlagen, Transkreation – was ist das eigentlich? – für Studierende, Transcreation Processes, Challenges, and Best Practices
ADÜ-Nord-Mitglieder erhalten hier 10% Rabatt; besondere Angebote für Studierende. https://www.academia-webinars.de/shop/


JVEG – Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Eine neue Strategie ist gefragt

Am 01.01.2021 ist das neue JVEG in Kraft getreten. Damit gelten zwar höhere gesetzliche Regeltarife, geblieben sind jedoch die Rahmenverträge nach § 14. Und somit dürfte sich für alle KollegInnen, die bereits einen Rahmenvertrag abgeschlossen haben, zunächst einmal finanziell nichts ändern. Wer sich fragt, was wir tun können … Eine Stellungnahme des ADÜ Nord und eine Einladung zu neuen Aktionen findet sich hier. Die Aktion läuft bereits auf verschiedenen Plattformen und wird auch Thema des Einsteigerstammtisches am 28. Januar und des ADÜ-Nord-Skypens am 16. Februar sein s.o.


Dolmetschen in der Psychatrie und Traumatherapie

Die Ärztin für transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie Meryam Schouler-Ocak im Gespräch mit Marco Schreyl in Deutschlandfunk Kultur.
Die Medizinerin an der Berliner Charité behandelt Personen mit Migrationsfluchthintergrund und ethnischen Minderheiten und betont wiederholt ausdrücklich die Zusammenarbeit nur mit qualifizierten DolmetscherInnen aufgrund der besonderen Patientensituationen. Zum Nachlesen oder -hören.


Stellenausschreibung

+++ Die EU sucht Sie: ÜbersetzerInnen für die deutsche Sprache, Neues Auswahlverfahren! Übersetzen von A(ußenhandel) bis Z(ulassung von Impfstoffen) – die 🇪🇺-Kommission sucht Formulierungstalente aller Fachrichtungen, Bewerbungsschluss: 09.02.2021. Näheres dazu und weitere Angebote hier.


Vermischtes

  • Die 42 größten Rätsel der Physik: am 27. Januar, 18.00 Uhr vorgestellt im Science Café DESY von Ilja Bohnet. Umfassender Überblick auf Grundlage von Fachgesprächen mit mehr als 70 Wissenschaftlern zu den aktuellen Fragestellungen der Physik – von der Klassischen Mechanik bis hin zur modernen Kosmologie. Anreise in Lichtgeschwindigkeit zur Zoom-Konferenz, Zugangsdaten. Das Science Café DESY ist ein Treffpunkt für alle.
  • My French Film Festival: 15. Januar – 15. Februar, ausgesprochen französisch, organisiert vom Institut Français. 33 Filme (13 Spielfilme und 20 Kurzfilme) von jungen französischsprachigen Regisseuren. Sie können die Kurzfilme kostenlos abrufen. Spielfilme können gegen einen Betrag von 1,99 € pro Film oder 7,99 € für den Zugang zum gesamten Festival ausgeliehen werden. Die Liste der Filme und weitere Informationen.

Herzlliche Grüße

Sibylle Schmidt, 2. Vorsitzende des ADÜ Nord e.V.